Eidelstedter Apotheke

Aktuelles

Mein Hund und ich

Wer sich im Alter einen Vierbeiner anschafft, sollte sich vorher ein paar Gedanken machen – diese 20 Tipps helfen

 

Wer sich im Alter einen Vierbeiner anschafft, sollte sich vorher ein paar Gedanken machen – diese 20 Tipps helfen

 

von Elke Schurr, 04.04.2018

 

 

 

 

 

Fotolia/isavira

1. Welcher Hund passt zu mir?

Das ist fast schon eine psychologische Frage. Am besten geht man pragmatisch heran: Kleinere Hunde wie Havaneser oder Malteser sind für Senioren besser zu halten und zu führen und brauchen weniger Auslauf als große Exemplare oder Jagdhunde. Und: Welpen sind zwar süß, sie zu erziehen erfordert aber viel Kraft, Zeit und starke Nerven.

2. Haftpflicht ist Pflicht

In sechs Bundesländern zwingt der Gesetzgeber Hundehalter, eine solche Versicherung abzuschließen. Doch auch im Rest Deutschlands geht es nicht ohne: Die Versicherung deckt Personen- und Sachschäden, die Ihr Hund verursacht. Und das ist schnell passiert.

3. Ersatzmann suchen

Überlegen Sie beizeiten, wem Sie Ihren Hund anvertrauen, wenn Sie krank oder im Urlaub sind, und organisieren Sie das vorausschauend. Fragen Sie vorab Nachbarn oder Freunde! Was können Sie alternativ für einen Hundesitter ausgeben? Welche Hundepensionen kommen infrage?

4. Winterkleidung

Hunde sind prinzipiell Allwettertiere: Das Fell gibt ihnen, wenn sie gesund und viel in Bewegung sind, genügend Schutz. Kleine, kurzhaarige Hunde ohne Unterfell oder auch sehr alte Tiere brauchen jedoch eine Schutzkleidung, wenn sie in der Kälte länger draußen sind.

 

 

 

 

 

istock/Thomas Maracek

.articleTypeB td {padding-left:5px;width:auto;}.articleTypeB .box_textfloat ul {list-style-image:none;list-style-position:outside;list-style-type:disc;margin-left: 20px;padding-bottom: 10px;}.articleTypeB .box_textfloat li {font-size: 14px;}.articleTypeB .box_textfloat p a {text-decoration: underline;}.articleTypeB .box_textfloat td {width: auto;font-size: 14px;}.articleTypeB .box_textfloat td ul {list-style-image:none;list-style-position:outside;list-style-type:disc;margin-left: 20px;padding-bottom: 0px;}.articleTypeB .box_textfloat sup, sub {font-size: 7px;}


Newsfeed powered by:

zur Originalmeldung

basierend auf RSS-Feed Apotheken Umschau.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf Apotheken Umschau.

Eidelstedter Apotheke

Alte Elbgaustraße 3, 22523 Hamburg

+49 (0) 40 57 09 216

mo.-fr. 8.00 - 19.00 Uhr, sa 9.00 - 18.00 Uhr

TOP