Für wen ist der Schnelltest geeignet?

Der Test ist grundsätzlich für Sie geeignet, wenn Sie sich in kurzer Zeit Klarheit darüber verschaffen möchte, ob Sie SARS-CoV-2 Viren übertragen oder nicht. Dies kann sinnvoll sein, wenn Sie sich mit Familienmitgliedern oder Freunden treffen möchten oder bevor Sie an den Arbeitsplatz zurückkehren. Ein Antigen-Schnelltest muss vor einem Besuch im Altenheim durchgeführt werden.

Wer kann sich testen lassen?

Jeder, der aktuell keine Symptome aufweist, kann sich in der Apotheke testen lassen. Wir testen Kinder ab 12 Jahren. Sollten bereits Symptome wie Husten, Halsschmerzen oder Fieber vorhanden sein, muss die Testung von Ihrem Hausarzt vorgenommen werden.

Wie läuft der Test ab?

unser geschultes Personal führt bei Ihnen einen Nasen-Rachen-Abstrich durch. Die Probe wird dann mit Hilfe eines Teststreifens auf SARS-CoV-2 getestet. Es werden nur Tests verwendet, die durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) als Antigen-Test zum direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-Co-V-2 gelistet sind.

Wie funktioniert ein Antigen Schnelltest und welche Vorteile hat er?

Der Test funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie ein Schwangerschaftstest. Es wird eine Probe von einem Abstrich auf einen Teststreifen gegeben. Falls das Virus in der Probe enthalten ist, reagieren die Eiweißbestandteile des Virus mit dem Teststreifen und eine Verfärbung wird sichtbar.
Vorteil des Antigen-Schnelltests, im Vergleich zu einem üblichen PCR-Test, sind die vergleichsweise geringen Kosten und das zeitnahe Testergebnis. Außerdem ist auch die leichte Handhabung der Testung außerhalb eines medizinischen Labors von Vorteil.

Wie bekomme ich das Ergebnis?

Wie händigen nach ca. 15 Minuten ein Schreiben aus.

Was sagt mir das Ergebnis des Antigen-Schnelltestes?

  • Negatives Ergebnis:
    Ein negatives Antigen-Testergebnis schließt die Möglichkeit einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus nicht zu 100% aus, sondern ist eine Momentaufnahme für ca. 24 Stunden. Sie sollten daher weiterhin die Hygiene- und Schutzmaßnahmen (AHA-Regel) einhalten.
    Sollten Erkältungssymptome, Fieber, Durchfall oder Erbrechen auftreten, sollten Sie sich isolieren und Ihren Hausarzt oder 116 117 informieren, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen, der spezifischer als ein Antigen-Schnelltest ist.
  • Positives Ergebnis:
    Ein positives Ergebnis deutet auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 hin und darauf, dass Sie ansteckend für andere Menschen in Ihrer Umgebung sind. Ein positives Ergebnis muss immer mittels eines PCR-Tests bestätigt werden.
    Bitte begeben Sie sich bei einem positiven Ergebnis in häusliche Quarantäne und rufen Sie Ihren Hausarzt oder 116 117 an. Gemäß des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) melden wir Ihre Daten an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.

Gibt es Risiken und wenn ja, welche bzw. worauf müssen wir Sie im Rahmen der AGBs hinweisen?

1. Bei der Durchführung des PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2 wird ein Nasopharyngealabstrich durchgeführt. Dafür wird die Probe durch einen Abstrich mittels eines in die Nase eingeführten Wattestäbchens genommen. Auch bei sorgfältiger Durchführung kann es in Einzelfällen zu Verletzungen, wie leichten Blutungen oder Reizungen kommen.

2.  Ist der Antigentest positiv, hat der Getestete unverzüglich ein PCR-Test durchführen zu lassen und sich in häusliche Quarantäne zu begeben.

3. Im Falle eines positiven Testergebnisses ist die Apotheke verpflichtet, das Testergebnis namentlich dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

4. Ein negatives Testergebnis bedeutet nicht, dass eine COVID-19-Infektion sicher ausgeschlossen werden kann. Das Ergebnis stellt lediglich den Gesundheitsstatus zum Zeitpunkt der Testdurchführung dar.

5.  Der Test darf nur durchgeführt werden, wenn keine grippeähnlichen Symptome (Husten, Halsschmerzen, Fieber) vorliegen. In diesem Fall erfolgt die Testung beim Hausarzt. Mit dem Erscheinen zum Test bestätigt der Kunde, dass er keine der o.g. Symptome aufweist

Eidelstedter Apotheke

Alte Elbgaustraße 3, 22523 Hamburg

+49 (0) 40 57 09 216

mo.-fr. 8.30 - 20.00 Uhr, sa 9.00 - 20.00 Uhr

TOP